Synchronschwimm-Idol Ischtschenko beendet Karriere

Moskau (SID) 

 

Die fünfmalige Olympiasiegerin im Synchronschwimmen, Natalja Ischtschenko (Russland), hat ihre Karriere beendet.