DSV Jugend

"Kleine Stars treffen große Stars“ beim Rostocker Springertag

05.03.18

 

Mit „kleine Stars treffen große Stars“ zeichnet die dsv-jugend jährlich junge Talente als „kleine Stars“ aus und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Vorbilder einmal bei einem großen Event zu treffen.

So konnten auch in diesem Jahr erfolgreiche Nachwuchstalente aus dem Wasserspringen in Rostock beim  63. Internationalen Springertag dabei sein und die besten Wasserspringer/innen aus 24 Nationen live erleben.


Laura Rühlemann ist neue Jugendbildungsreferentin des DSV

18.12.17 Hier  stellt sich die neu Jugendbildungsreferentin des Deutschen Schwimm-Verbandes vor... Hier mehr...


Jugend trainiert für Olympia 2017

20.9.17

Das Schul- und Leistungssportzentrum Berlin und das Sportgymnasium Dresden sind die großen Gewinner beim Bundesfinale im Schwimmen von Jugend trainiert für Olympia (JTFO) 2017 in Berlin (19./20.09.2017). Hier mehr...


dsv-jugend sucht hauptamtlichen Jugendbildungsreferentin/en

Hier mehr...

Junioren WM in Indianapolis  

VORBEREITUNG UND AKKLIMATISIERUNG AUF JWM HAT BEGONNEN

 

Für 21 Nachwuchsschwimmer des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) und deren Betreuerteam um Junioren-Bundestrainer Mitja Zastrow begann am Dienstag die "Mission" Junioren-Weltmeisterschaften 2017. Hier mehr...

 


Nachwuchstalente im Schwimmen ausgezeichnet

Lucie Mosdzien (SV Halle/Saale) und Marian Gerth (TV Wetzlar) sind als Punktbeste im Mehrkampf ihres Jahrgangs vom Vorsitzenden der dsv-jugend Kai Morgenroth geehrt worden. Hier mehr...